Tipps, Tricks & Termine
Tipps, Tricks & Termine
Zurück
Zurück

Tipps für Rasenmäher und Kettensäge

aktualisiert am 28.06.2018 in Reparatur-Tipps Ooe, Sonstiges Ooe

Tipps für den Rasenmäher

  • nach dem Mähen jedes Mal den Schneideraum und das Messer von Grasresten reinigen, denn die Feuchtigkeit des Grasschnitts kann zu Rost führen
  • den Rasenmäher zum Entleeren des Fangkorbes nicht nach links oder rechts kippen, sondern nach hinten, damit das Öl nicht ausrinnt
  • Benzin aus dem Tank bei 2-Taktern vor dem Winter in ein Gefäß leeren
  • das Messer scharf halten
  • bei Elektromähern prüfen, ob der Mantel des Kabels in Ordnung ist
  • wenn die Batterie schwach ist und sich der Rasenmäher schwer tut, dann besser nicht weitermähen, sondern gleich aufladen
  • jährlich warten lassen

Tipps für die Kettensäge

  • zum Reinigen die Kette aus der Führungsschiene rausnehmen, mit Staubsauger oder Pinsel den Schmutz entfernen
  • für die Schmierung biologisches Qualitätskettenöl verwenden, damit die Säge nicht verharzt
  • die feinen Ölkanäle, die das Öl zur Kette bringen, mit Nadel oder Draht reinigen
  • die Kette mit einem Schleifgerät für Kettensägen immer scharf halten
  • bei längerem Nichtbenutzen Tankinhalt in ein Gefäß leeren.

Weitere Informationen finden Sie hier

Blog durchsuchen
Archiv
Ihr Beitrag
Senden Sie uns Ihre Tipps, Tricks und Videos und helfen Sie der Reparatur-Community. Beitrag senden