Tipps, Tricks & Termine
Tipps, Tricks & Termine
Zurück
Zurück

Rückschau: Expertentag Repair Café Tirol

aktualisiert am 30.07.2019 in Sonstiges Tirol
Das ganze Jahr über sind sie ehrenamtlich im Einsatz, organisieren Repair Cafés, machen defekte Gegenstände wieder funktionstüchtig oder kümmern sich um Kaffee und Kuchen: Die Rede ist von rund 700 Freiwilligen, ohne die es in Tirol keine Repair Cafés geben würde. Initiatorin Michaela Brötz vom Tiroler Bildungsforum (TBF) hat sie gemeinsam mit der Abfallwirtschaft Tirol Mitte GmbH (ATM) als Dankeschön zum Expertentag nach Wattens geladen. Das Treffen wurde zu einem würdigen Abschluss des ersten Reparatur-Halbjahrs, bevor sich alle in die wohlverdiente Sommerpause verabschiedet haben. 

Eröffnungsvortrag Matthias Neitsch, Repanet
Einstimmung auf das Thema mit dem Eröffnungsvortrag von Nachhaltigkeitsexperte Matthias Neitsch (Repanet).


Erfahrungstausch beim Repair Café Expertentag
In einem Workhshop tauschten sich die freiwilligen Reparateure darüber aus, wie sich Besucher der Repair Cafés noch mehr zum gemeinsamen Reparieren motiveren lassen. 

Schaufenster Schreibmaschinenmuseum Wattens
Der Besuch des Schreibmaschinenmuseums in Wattens war ein interessanter Tagesabschluss.

Gruppenfoto Expertentag Repair Café Tirol 2019
So sehen sie aus, die Menschen hinter der Erfolgsgeschichte der Repair Cafés Tirol!




Blog durchsuchen
Archiv
Ihr Beitrag
Senden Sie uns Ihre Tipps, Tricks und Videos und helfen Sie der Reparatur-Community. Beitrag senden